Der lokale Speicher scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.
Um unsere Website in bester Weise zu erfahren, aktivieren Sie die lokale Speicherung in Ihrem Browser.

Familienunternehmen seit 1907
Schnelle, kostenlose Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Buy now, pay later!

Rugsman Torino 063.0378.6656

Ihre Wunschgröße nicht im Angebot? Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an! Kontaktieren Sie uns über:
Standardabmessungen
Preis: 132 132
Rugsman Torino 063.0378.6656
Preis: 132 132
Technische Details
Dicke (cm) 1,1
Herkunftsland Belgien
Design Abstrakt
Farbe Blau
Sekundärfarben Beige
Material Polyester
Herstellung Gewebte Teppiche
Antistatisch Ja
Anti allergisch Ja
Teppichgrößenberater

Sie haben also entschieden, was die Farbe, Gestaltung und Struktur Ihres Teppichs betrifft. Was müssen Sie als nächstes tun? Sie müssen die richtige Größe wählen. Genau hier können wir Ihnen mit einigen einfachen Tipps und Tricks helfen.


Esstisch

Zunächst müssten wir einmal den Zweck des Esstisches kennen. Es mag seltsam klingen, aber es gibt tatsächlich zwei Kategorien von Menschen, wenn es um die Nutzung des Esstisches geht:

  • • Menschen, die jeden Tag am Tisch speisen;
  • • Menschen, die den Esstisch als Möbel-"Prunkstück" verwenden und nur ab und zu am Tisch essen, wenn vielleicht Freunde oder Verwandte sich hier versammeln.

Sie müssen zuerst den Tisch messen. Sagen wir mal, dass der Tisch 100 x 200 cm ist.

Wenn Sie zu der ersten Kategorie gehören und ihn jeden Tag benutzen, empfehlen wir Ihnen, 75 bis 100 cm auf jeder Seite des Tisches hinzuzufügen. Dies würde es ermöglichen, dass die Stühle zu jeder Zeit vollständig auf dem Teppich bleiben. Wenn Sie 75 cm gewählt haben, dann wäre die Breite des Teppichs 250 cm, und die Länge des Teppichs wäre 350 cm. Wenn Sie 100 cm gewählt haben - dann wäre die Breite des Teppichs 300 cm und die Länge wäre 400 cm.


Four seat dining table

Esstisch mit vier Sitzplätzen

Six seat dining table

Esstisch mit sechs Sitzplätzen

eight seat dining table

Esstisch mit acht Sitzplätzen

Wenn Sie zu der zweiten Kategorie gehören und den Tisch nur einige Male im Jahr nutzen, würde es wahrscheinlich genügen, 50 cm pro Größe hinzuzufügen, was bedeutet, dass Sie eine Größe von 200 x 300 cm Teppich unter dem Esstisch benötigen. 75 bis 100 cm wäre immer noch die empfohlene Größe, um die Proportionen in Ihrem Zimmer korrekt zu erhalten.

Natürlich gibt es Ausnahmen von dieser Regel, aber Sie sollten dies im Auge behalten: Wenn Sie nicht genug Platz haben, brauchen Sie nur so zu vergrößern, wie Sie können.
Denken Sie auch daran, 200 x 300 cm, 250 x 350 cm oder 300 x 400 cm sind die häufigsten Standardgrößen für Teppiche, und dies hilft, die Ausgaben geringer zu halten. Wir können jedoch auch Teppiche für Sie anfertigen lassen, ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Die gleiche Regel gilt für quadratische Tische auf quadratischen Teppichen oder runde Tische auf runden Teppichen.
Ein Sonderfall ist, wenn Sie einen quadratischen Tisch auf einem runden Teppich haben - in diesem Fall müssen Sie, damit der Stuhl auf dem Teppich bleibt, jeder Tischgröße mindestens 100 cm hinzufügen. Als Beispiel, wenn Sie einen quadratischen Tisch von 120 cm haben, dann sollte der runde Teppich einen Durchmesser von 320 cm haben.

Der andere Weg, bei einem runden Tisch auf einem quadratischen Teppich, benutzen Sie einfach die Standardmaße, wie oben erläutert.
Wir haben mehrere Zeichnungen hinzugefügt, um zu entscheiden, was die beste Größe für Ihren Esszimmerteppich ist.

Square dining tables
Round dining tables

Runde und quadratische Esstische



Wohnzimmer

Wenn die Kunden uns fragen ob es eine “goldene Regel” gibt für die Wahl der richtigen Teppichgröße haben wir immer nur eine Antwort: Es gibt keine „goldene Regel“! Es hängt vom eigenen Geschmack ab, von dem Raum und vom Typ des Möbels im Raum.

Trotzdem gibt es aber 3 Wahlmöglichkeiten wenn es um die Größe geht

1. Möglichkeit:

Ein großer Teppich auf den alle Möbelstücke wie z.B. Sessel, Sofas, Ecksofas, Tische und Fußbänke drauf stehen. So ein Wohnzimmer wird ein geschlossener Look haben, wenn man so eine Größe wählt. Was muss man in Acht nehmen bei der Wahl einer solchen Größe? Es gibt einige Tipp unter denen:

  • • Halten Sie den Teppich ca. 30 bis 40 cm weit von freie, sichtbare Wände;
  • • Stellen Sie sicher dass der Abstand zwischen den hinteren-oder Seiten- Füße der Möbelstücke und den Rand des Teppichs von wenigstens 10-15 cm ist;
  • • Achten Sie mit den zu komplizierten Mustern die mit den Möbelstücken bedeckt werden und ihre Wirkung verlieren.
Normal Sofa
L Shape Sofa
 

2. Möglichkeit:

Wieder eine ziemlich große Größe des Teppichs, wo aber nur die Vorderfüße des Möbels drauf stehen. Sie werden immerhin den geschlossenen Look Effekt erreichen mit einem aber etwas niedrigeren Budget. Einige Tipps zur richtigen Wahl der Größe wären:

  • • Dieselben wie die oben genannten. Halten Sie den Teppich ca. 30 bis 40 cm weit von freie, sichtbare Wände;
  • • Je nachdem wie hoch die Füße des Sofas sind z.B. müssen Sie sicherstellen dass der Teppich so weit darunter liegt dass man den Fußboden nicht sieht.
2 Seat Sofa
3 Seat Sofa
L Shape Sofa
 

3. Möglichkeit:

Ein kleiner Teppich frei liegend zwischen allen Möbelstücken kann auch eine Lösung sein. Es ist der richtige Fall wenn man einen Teppich mit besonderem Muster oder strahlende Farben ins Wohnzimmer bringen will. Es kann das Richtige sein wenn man aber auf Folgendes Rücksicht nimmt:

  • • Ein kleiner Teppich macht auch den Raum kleiner aussehen, also achten Sie darauf bei kleinen, dunklen Wohnzimmern;
  • • Im Falle des Couchtisches wählen Sie lieber kleinere Seitentische anstatt, so dass Sie den Teppich und sein Muster genießen können.
2 Seat Sofa
3 Seat Sofa
L Shape Sofa

So wie wir schon erwähnt haben gibt es keine “golden Regel” also fühlen Sie sich frei zu improvisieren, kombinieren und benutzen Sie dazu die oben gegebenen Tipps.


Schlafzimmer

Die Zeit als man ein Paar kleine Teppiche um das Bett herumwarf und das war alles, ist schon lange vorbei. Schlafzimmer sind heutzutage viel wichtiger für unser tägliches (oder nächtliches) Leben und ihre Dekoration nimmt viel Zeit und Energie auf. Aber das gehört sich auch so denn ein gutes Leben stützt sich auch einen guten, gesunden Schlaf.

Man muss sich vergewissern, dass man ein ruhiges, ebenes Schema des Inneren Bereichs erreicht und der richtige Teppich kann dazu sehr hilfreich sein. Also würden wir Ihnen empfehlen sich die zeit dafür zu nehmen um das richtige für Sie zu wählen. Wir haben einige Tipps zusammengestellt die wird hoffen Ihnen zu helfen um die richtige Wahl zu treffen.

Ich weiß es klingt merkwürdig aber die Wahl eines Teppichs zuletzt zu lassen ist als wenn man das Bett dekorieren würde und dann erst das Möbel bestellen. Unserer Ansicht nach ist der Teppich einer der ersten Gegenstände die man in Betracht nehmen müsste. Das kommt auch davon dass man gewöhnlich auch eine größere Wahl von Farben, Vorhänge, Tapete etc. hat. Andernfalls würden Sie monatelang für den idealen Teppich suchen.

Man muss überlegen welche Art von Teppich man sich wünscht. Wenn man ein plüschiges, luxuriöses Gefühl an den Füßen beim Bettaussteigen wünscht, dann ist ein Hochflorteppich das richtige. Vergessen Sie aber nicht, dass diese Art von Teppich ein bisschen mehr Wartung benötigt also wäre es nicht ideal wenn Sie ein Teppich wählten der halb-bedeckt am Bett liegt. Wenn Sie aber genug Raum unter dem Bett haben dann ist es sicher kein Problem den Teppich mit dem Staubsauger zu putzen.

Man muss komplizierte Muster in Rücksicht nehmen: sie können unter dem Bett verloren gehen also würde es keine gute Idee sein den Teppich halbweise unter dem Bett zu legen. Ein Muster muss gezeigt werden also würde es besser sein den Teppich neben dem Bett zu legen wenn Sie Freiraum haben.

Schlafzimmer werden normalerweise weniger betreten also könnten Sie hier eine zartere Struktur wählen wenn Sie wünschen. Denken Sie an einen feinen Bamboo-Seide Teppich oder eine schöne Kuhhaut…

Es kann merkwürdig klingen aber in einigen Fällen ist ein großer Teppich den man halbweise unter dem Bett legt günstiger und kann auch eine größere visuelle Wirkung und Wowß-Faktor haben. Denken Sie daran dass Sie ein Minimum von 60cm Teppich um das Bett herum brauchen um die Proportion des Raumes zu erhalten.

Sehen Sie unten einige Skizzen mit verschiedenen Möglichkeiten, die Ihnen helfen werden die beste Wahl für das eigene Schlafzimmer zu treffen.

Ideal bedroom size
Bed Size
Bedroom variations

Natürlich können Sie uns jederzeit für weitere Fragen und Ratschläge kontaktieren. Immerhin machen wir diesen Job seit über hundert Jahren.

Und schließlich ist die "goldene Regel", dass es keine Regeln gibt. Es ist letztendlich Ihr Geschmack und Ihre Wahl; Lassen Sie sich also nicht von dem abschrecken, was andere Leute sagen. Wagen Sie es, einzigartig zu sein, wagen Sie es, anders zu sein.

Lieferung und Rückgabe
  • ✔️ 30 Tage Bedenkzeit. Sie mögen den Teppich nicht? Dann bekommen Sie Ihr Geld zurück.*
  • ✔️ Kostenlose Lieferung innerhalb der EU für Bestellungen über 150 €.
  • ✔️ Wir liefern unsere Teppiche weltweit
  • ✔️ Nicht zufrieden? Wir kommen und holen den Teppich nach Vereinbarung bei Ihnen ab
  • ✔️ Bewertet von Kunden mit 4.8/5 auf Trustpilot

Wir bei Online Carpets gehen nicht davon aus, aber es ist natürlich möglich, dass ein bestelltes Produkt nicht zu Ihrer Zufriedenheit ist und Sie das Produkt umtauschen oder zurückgeben möchten. Bei uns ist es möglich, das Produkt innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt kostenlos umzutauschen oder zurückzugeben. *Dies ist zwei Wochen länger als die gesetzliche Frist, so dass Sie Ihre Zufriedenheit beurteilen können.

Bitte beachten Sie: Sowohl beim Umtausch als auch bei der Rückgabe muss sich das Produkt in einem möglichst originalen Zustand befinden und unbeschädigt sein. Im Falle einer Beschädigung können Kosten in Rechnung gestellt werden.

*Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für genaue Lieferinformationen nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf.

Pflege und Wartung
  • • Reinigen Sie Ihren Teppich regelmäßig mit einem handelsüblichen Staubsauger, um Staub und Schmutz zu entfernen.

  • • Selbst die beste Qualität Teppiche können einige Flusen in den ersten paar Monaten abgeben. Dies ist ein normaler Prozess, halten Sie bitte Vakuumreinigung der Teppich regelmäßig und dies wird sichtbar abnahmen. Der beste Weg zum Staubsaugen eines Teppichs geht langsam in beide Richtungen (Länge und Breite des Teppichs). Verwenden Sie einen Staubsauger nicht mit einer Schlagleiste, da dies den Teppich beschädigen könnte.

  • • Einzelne Fäden können in den ersten Wochen der Anwendung locker kommen. Ziehen Sie die längere Fäden nicht aus aber schneiden Sie diese Fäden mit eine kleine Schere.

  • • Flecken mit einem feuchten Tuch entfernen. Nicht reiben. Lassen Sie keine Flecken trocknen. Immer arbeiten Sie sich von der Außenseite des Flecks, nach innen.

  • • Als letzte Anmerkung: Der Teppich durch einen professionellen Teppichreiniger reinigen lassen sollte eine intensive Reinigung erforderlich sein. Sie können uns jederzeit kontaktieren, falls Sie weitere Hilfe oder Informationen benötigen.


Der richtige Weg, um Ihren Teppich zu staubsaugen

Wenn der perfekte Teppich Einzug in Ihre Wohnung gefunden hat, ist es selbstverständlich, dass Sie das gute Stück so lange wie möglich in einem Top-Zustand belassen möchten. Die richtige Pflege ist unerlässlich, wenn Ihr Teppich für eine lange Zeit ein echter Hingucker in Ihren Raum bleiben soll. Mit unseren Tipps zum richtigen Staubsaugen helfen wir Ihnen dabei, Ihren Teppich optimal zu pflegen.

Staubsaugen - so selbstverständlich wie verkannt

Ein Teppich sollte regelmäßig gestaubsaugt werden - so weit, so gut. Was den allermeisten Menschen selbstverständlich erscheint, kann in der Praxis doch zu einer verzwickten Angelegenheit werden. Viele Menschen machen bei dieser so vertrauten Tätigkeit einige Fehler, was ihren Teppichen am Ende mehr schaden als nutzen kann. Mit diesen Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Teppich auf die richtige Art und Weise staubsaugen und somit nicht nur den täglich anfallenden Schmutz optimal entfernen, sondern auch Pflegefehler und Beschädigungen des Materials vermeiden.

Verwenden Sie den passenden Staubsauger

Wenn Sie sich bereits für einen Teppich entschieden haben, werden Sie gewiss bemerkt haben, dass es eine Vielzahl an Materialien und Oberflächen gibt, die den Teppichen ihr so unterschiedliches Aussehen und auch verschiedene Beschaffenheiten wie Wärmespeicherung, Farbe, Muster und Haptik verleihen.

So vielfältig diese dekorativen Fußschmeichler sind, so unterschiedlich können auch ihre Anforderungen an eine gute Pflege sein. Fragen Sie daher am besten direkt beim Händler nach, ob es auch im Falle des Staubsaugers Besonderheiten für eben diesen Teppich gibt. So benötigen beispielsweise besonders flauschige Teppiche im Gegensatz zu Veloursteppichen mitunter einen Staubsauger mit besonders hoher Saugkraft. Generell werden Sie einen Staubsauger benötigen, der eine gewisse Saugkraft besitzt, damit der Teppich gründlich gereinigt werden kann. Kleine Handstaubsauger oder ältere Modelle können mit einem Teppich schnell überfordert sein, sodass eine ausreichende Beseitigung von Schmutz und Krümeln nicht mehr gewährleistet ist. Achten Sie deshalb darauf, ob Ihr Staubsauger überhaupt noch ausreichend Saugkraft hat, um mit einem Teppich fertig zu werden.

Bei der Wahl des Staubsaugers sollten Sie beachten, dass die Modelle mit Beuteln immer mehr an Saugkraft einbüßen, je mehr sich der Beutel füllt. Zyklonsauger sind oft besser zur Teppichreinigung geeignet als Staubsauger mit Beutel, da diese keinen Saugkraftverlust haben.

Auch wenn Sie einen Saugroboter besitzen, sollten Sie genau überprüfen, ob dieser mit Ihrem Teppich zurechtkommt. In der Regel können Saugroboter zur Reinigung von Teppichen verwendet werden, die nicht höher als 2,5-3cm sind. Alle anderen Arten, beispielsweise Hochflor, müssen von Hand gestaubsaugt werden.

Bürstsauger - Ja oder Nein?

Manche Staubsauger sind mit einer Bürstwalze ausgestattet. Diese ist extra für das Säubern von Teppichen gedacht und soll Schmutzpartikel aus dem Teppich effektiv herauslösen, damit diese abgesaugt werden können. Die Walze bürstet den Teppich regelrecht und entfernt auf diese Weise Staub und Dreck. Solche Staubsauger mit integrierten Bürstwalzen sind nützliche Tools - jedoch nicht für alle Arten von Teppichen.

Teppiche aus natürlichen Materialien wie Wolle sollten Sie niemals mit einem Bürstsauger bearbeiten, da diese das empfindliche Material beschädigen kann.

Ebenfalls ungeeignet ist der Bürstsauger für einige Arten von Hochflorteppichen, und auch für Schlingenteppiche und Berberteppiche sollten Sie einen Staubsauger ohne Bürstwalze verwenden. Das Bürsten kann diesen Arten von Teppichen ein fusseliges Aussehen verleihen oder die Schlingen miteinander verfilzen. Im schlimmsten Fall wird die Struktur des Teppichs beschädigt oder sogar ganze Schlingen heraus gerissen werden. So entstehen Löcher im Teppich.

Besitzen Sie jedoch einen Teppich, der für die Reinigung mit einem Bürstsauger geeignet ist, empfiehlt es sich definitiv, eine solche auch zu nutzen, da sie den Schmutz besonders effektiv auf dem Teppich heraus bürsten kann.

Vorbereitung auf das Staubsaugen

Es kommt nicht alleine darauf an, mit welchen Staubsauger Sie sich um Ihren Teppich kümmern, sondern auch darauf, wie Sie staubsaugen.

Zunächst sollten Sie alle Gegenstände entfernen, die auf dem Teppich liegen und das Staubsaugen behindern würden. Das können größere Krümel sein, Laub, Plastikfolie, aber auch Haarklammern, Schmuck und kleinteiliges Spielzeug wie Legosteine. Diese Gegenstände könnten den Staubsauger verstopfen oder gar beschädigen und sollten deshalb vorher aufgehoben werden. Außerdem sollte Ihr Teppich trocken sein, damit er gestaubsaugt werden kann. Falls Sie gerade etwas auf dem Teppich verschüttet oder ihn gewaschen haben, sollten Sie warten, bis er vollständig getrocknet ist, bevor Sie ihn staubsaugen.

Lassen Sie sich Zeit

Vielleicht gehören auch Sie zu den Menschen, die das Staubsaugen so schnell wie möglich hinter sich bringen wollen. Doch wenn Sie ein möglichst gutes Ergebnis erzielen möchten, sollten Sie sich Zeit lassen. Schnelle und hastige Bewegungen geben dem Staubsauger nicht die nötige Zeit, um den Schmutz effektiv aus dem Teppich zu ziehen. Außerdem könnten Sie in der Hast einige Stellen auslassen.

Schieben Sie den Staubsauger langsam vor und zurück und gehen Sie Stück für Stück von einem Ende des Teppichs zum anderen, wenn Sie staubsaugen. Um ein besonders gründliches Ergebnis zu bekommen, wiederholen Sie die Prozedur noch einmal von der anderen Seite, will heißen: Haben Sie beim ersten Mal von Norden nach Süden gesaugt, so wiederholen Sie es nun noch einmal von Westen nach Osten. Auf diese Weise reinigen Sie Ihren Teppich bis auf die letzte Faser von allen Seiten.

Entleeren Sie den Staubsauger regelmäßig

Staubsauger mit Beutel verlieren an Saugkraft, je voller der Beutel wird. Aber auch Zyklon-Staubsauger können nicht mehr so effektiv reinigen, wenn Filter und Auffangbehälter bereits voll sind. Damit Ihr Teppich optimale Sauberkeit erfahren kann, sollten Sie daher stets darauf achten, dass Ihr Staubsauger noch Platz im Beutel bzw. Auffangbehälter hat und etwaige Filter gereinigt wurden. Manche moderne Staubsauger haben eine Anzeige, auf der Sie gemeldet bekommen, wie hoch die Systemleistung ist. So können Sie die Saugkraft ganz genau im Augen behalten und handeln, bevor sie zu sehr nachlässt.

Verwenden Sie die Extras

Der Lieferumfang vieler Staubsauger beinhaltet nützliches Zubehör, das eine optimale Reinigung Ihres Teppichs erleichtert. Verschiedene Extra-Düsen und -Bürsten sollen es Ihnen erleichtern, an schwer erreichbaren Stellen wie direkt an der Wand oder in verwinkelten Ecken genauso gut zu staubsaugen wie auf offener Fläche. Gewöhnen Sie sich an, mit diesen Düsen und Bürsten ebenso zu arbeiten, um schwierige Stellen ebenso gut zu pflegen wie den Rest des Teppichs, damit er überall gleich gut gesäubert wird.

Fazit: So einfach ist das richtige Staubsaugen

Wenn Sie unsere Punkte umsetzen, werden Sie feststellen, dass es lediglich einige kleine Umstellungen sind, die einen großen Unterschied machen können. Den perfekten Teppich für das eigene Zuhause zu finden ist großartig. Ihn so pflegen zu können, dass er Ihnen für eine lange Zeit erhalten bleibt, und das in einem Top-Zustand, ist noch viel großartiger!

Produktrezensionen
0
Bewertung:
0 % of 100
0 Kommentare
5 Sterne
0% (0)
4 Sterne
0% (0)
3 Sterne
0% (0)
2 Sterne
0% (0)
1 Stern
0% (0)

Ihre Meinung zählt

Wie viele Sterne geben Sie diesem Produkt?

Bewertungen
Schreiben Sie eine Bewertung
Schreiben Sie eine Bewertung für: Torino 063.0378.6656
Ihre Bewertung